Coaching- und Beratungskompetenz für HR-Professionals

Coaching hat sich als zentrales Beratungsformat in der Personalentwicklung und Führungsarbeit etabliert. Mit dem veränderten Rollenverständnis von HR ist Coaching-Kompetenz auch von HR-Professionals mehr denn je gefragt. In der Beratung von Geschäftsleitungen, Führungskräften und Mitarbeitenden eröffnet Coaching neue Möglichkeiten die Gesprächspartner im Prozess der eigenen Lösungsfindung zu unterstützen.

Wie Sie Coaching-Methoden komplementär zur Fachberatung in der täglichen HR-Rolle einsetzen können, lernen Sie in diesem praxisnahen Seminar. Neben lösungsorientierten Methoden in klassischen Beratungssettings finden neue Coaching-Formate für ein agiles Umfeld ihre Anwendung. Bei der Fallbearbeitung stehen Anliegen aus der täglichen HR-Arbeit im Vordergrund.

Durch die Auseinandersetzung mit der Rollenvielfalt und den Erwerb von Coaching-Kompetenzen erfolgt die Weiterentwicklung des eigenen Profils als Berater im HR-Bereich.

Kommende Termine

05.11.2019 — 06.11.2019 in Berlin

28.04.2020 — 29.04.2020 in Berlin

12.11.2020 — 13.11.2020 in Berlin

Teilnahmegebühr

1.690 EUR (zzgl. MwSt.)

Programm

1. Tag: 10:00 Uhr bis 18:00 Uhr
2. Tag: 9:00 Uhr bis 17:00 Uhr

  • Coaching-Prozess und Interventionsmethoden
  • Bedarfs- und Auftragsklärung mit unterschiedlichen Zielgruppen
  • Lösungsorientierte Gesprächsführung im Coaching
  • Beratungsformate im klassischen und agilen Umfeld
  • Fachberatung versus systemisches Coaching
  • Umgang mit schwierigen Beratungssituationen und Rollenkonflikten
  • HR-spezifische Themen im Coaching

Referent

Thomas Becker

Thomas Becker ist Trainer, Coach, Personalentwickler und geschäftsführender Partner der Trainergemeinschaft Berlin.
Sein Schwerpunkt im Training und Coaching liegt in Leadership Development, Teamcoaching und der Ausbildung von Trainern*innen und Coaches.  Als Organisations- und HR-Berater bringt seine Erfahrung aus verschiedenen Tätigkeiten im Personalbereich von Konzernunternehmen (Leiter Personalentwicklung, HR-Businesspartner, Leiter Personalgrundsatzfragen) mit ein.

Methode

Dieses Seminar bietet neben dem anwendbaren Praxiswissen ausreichend Raum zum Trainieren und Transferieren des Erlernten in die betriebliche Praxis. Gruppen und Partnerarbeit, Act-Storming, Case-Studies, vielfältige Übungsmöglichkeiten in Coachings- und Beratungssequenzen.

Lernziel

Sie lernen Modelle und Theorien des systemischen Coachings sowie die Anwendung von Methoden und Instrumenten. Hierdurch erweitern Sie Ihr Methodenrepertoire für Ihre Beratungspraxis. Sie erwerben Coaching-Kompetenzen, die Sie in der Zusammenarbeit mit den Businesspartnern bei der Lösungsfindung einsetzen können.

Das Seminar orientiert sich maßgeblich an Ihren Anliegen aus der Praxis.

Zielgruppe

Mitarbeiter*innen im Personalbereich, Personalleiter*innen, Personalreferent*innen, HR-Business-Partner*inn, Personal- und Organisationsentwickler*innen.