Heike Röttgers

Heike Röttgers

Systemische Coach & Organisationsberaterin, Agile Coach

Heike Röttgers hat mehr als 20 Jahre Berufserfahrung in europäischen IT- und E-Commerce Unternehmen und arbeitet seit 10 Jahren in agilen Kontexten und mit agilen Methoden, u.a. bei Unternehmen wie Yahoo!, TripAdvisor und eBay.

Als Product Owner und Head of Product bei idealo internet GmbH  in Berlin hat Heike eine agile Transformation von Anfang an mitbegleitet und leitete dort zuletzt ein interdisziplinäres, 50-köpfiges Team aus Produktmanagern, Designern und Softwareentwicklern.

Seit 2017 arbeitet Heike als Beraterin, Agile (Organisations-)Coach und Trainerin. Zurzeit begleitet sie als agile Organisationsentwicklerin eine Digital-Abteilung der Deutschen Bahn in Berlin. Zudem betreut sie als Coachin vor allem Führungskräfte, an die ihm Rahmen von agilen Transformationen neue Herausforderungen gestellt werden.

Heike lebt in Berlin Mitte mit ihrem Freund und ihrer Tochter.

Fragen an: Heike Röttgers

Was schätzen Sie an Ihrer Tätigkeit als Coach besonders?

Meine Tätigkeit als Coach ist für mich eine Möglichkeit, ganz nah am Menschen zu arbeiten und eine gute Ergänzung zu meiner coachenden Arbeit mit Teams.
Gerade die Arbeit mit Führungskräften und Product Ownern in agilen Organisationen ist für mich sehr erfüllend, da ich durch sie dazu beitragen kann, dass sie mit Mut ihren eigenen Weg innerhalb einer komplexer werdenden Welt finden.

Warum sollten auch andere eine Ausbildung zur Coach machen

Als Coach lerne ich während der Ausbildung nicht nur einen Prozess und eine Reihe an wertvollen und effektiven Interventionen, sondern vor allem lerne ich mich selbst und meine eigenen Muster in Selbstreflexion besser kennen.
Dieser Entwicklungsprozess geschieht im Rahmen einer vertrauensvollen und wertschätzenden Lernatmosphäre, innerhalb einer festen Ausbildungsgruppe und mit engagierten und erfahrenen Dozenten und Dozentinnen.
Was ich vor allen Inhalten aber aus meinen eigenen Ausbildungen mitgenommen habe ist die coachende, nicht-wissende Haltung - eine Kompetenz, die insbesondere für Führungskräfte in modernen Organisationen eine sehr hilfreiche Grundlage darstellt für Interaktionen in Teams und mit Mitarbeitern.

Welche Fähigkeiten zeichnen eine gute Coach aus?

Eine gute Coach besitzt vor allem eine professionelle Haltung und grundlegende methodische und kommunikative Fähigkeiten. Sie hat die Fähigkeit, Menschen in ihrem Kontext wahrzunehmen, mit einer offenen und wertschätzenden Haltung.
Des Weiteren sind Kernkompetenzen von guten Coaches sicherlich Einfühlungsvermögen, Neugierde und Kreativität, systemisches Denken, die Bereitschaft zur Konfrontation und die Fähigkeit, den Menschen abzuholen und neue Blickwinkel zu eröffnen.
Im agilen Kontext verfügt eine gute Coach zudem eine hohe Lernbereitschaft und die Fähigkeit, mit Gruppen gezielt und systematisch zu arbeiten.

Dozent in der Ausbildung zum

Ausbildung zum Business Coach

2 Tage
07.11.2020 bis 08.11.2020
Quadriga Forum, Berlin